IT-Sicherheitsberatung

Eine Analyse der vorhandenen IT und deren Einsatzgebiete im Rahmen einer IT-Sicherheitsberatung umfasst:

  • Informationsstand der Mitarbeiter (wichtigster Punkt!)
  • Analyse der verwendeten Antivirus- und Sicherheitssoftware
  • Analyse der Firewalls
  • Analyse des Firmennetzwerks
  • Analyse der Updateeinstellungen bei der verwendeten Software
  • Zielgruppenanalyse von sozialen Netzwerk-Komponenten

Behebung der meisten Probleme ist möglich durch

  • gezielte Mitarbeiter Schulung!
  • Schaffung des Sicherheitsbewusstseins
  • Aktualisierung aller Komponenten (Soft- und Firmware)
  • Falls nötig, Restriktion des Internetzuganges
  • Softwareberatung und falls nötig, Neuanschaffung